Montag, 18.02.2019 23:35 Uhr

European Outdoor Film Tour 18/19: "No problem!"

Verantwortlicher Autor: Stefan Wolf Karlsruhe, 09.12.2018, 23:24 Uhr
Presse-Ressort von: Stefan Wolf Bericht 6082x gelesen
Das Programm bietet acht Filmbeiträge unterschiedlichster Themen.
Das Programm bietet acht Filmbeiträge unterschiedlichster Themen.  Bild: Stefan Wolf

Karlsruhe [ENA] "Kein Problem", so lautet das Motto des 82 Jahre alten Jacques Houot. Er ist Mountaibiker, Skifahrer und Lebenskünstler und auf jedem Bein 41 Jahre alt. Ein Haudegen, an dessen Lebenseinstellung sich jeder ein Beispiel nehmen kann. Satte 24 Mal ist er dem Tod von der Schippe gesprungen, so sagt er.

Houot wurde 1935 in Frankreich geboren. Mitte der 1970er Jahre wanderte er in die USA aus. Heute lebt er in den Rocky Mountains, wo er täglich seinen Hobbies Mountainbiken und Skifahren nachgeht. Unter anderem überlebte er einen Brückensturz mit seinem Auto in einen Fluss sowie einen Herzinfarkt, der ihn seinen damaligen Lebensstil radikal verändern ließ. Früher rauchte er eine Schachtel am Tag. Er ist überzeugt davon, dass jeder sein Glück selbst in der Hand hat. Er ist hochmotiviert, "seinen Körper zu reparieren" wie er selbst sagt. So sagte er seinen Rückenschmerzen den Kampf an und nahm es auch mit einer Krebsdiagnose auf - No Problem! In seinem Wohnort in Colorado ist er bekannt wie ein bunter Hund.

Adam Ondra klettert seit er denken kann. 2017 hat er einen neuen Schwierigkeitsgrad im Klettern etabliert : 9c. Nach fünf Jahren Arbeit in einer Höhle in Norwegen gelang es ihm die Route komplett zu durchsteigen. Niemand konnte sie bislang wiederholen. Seine Klettererfolge beruhen auf einem ausgefeilten Trainingssystem, das Körper und Geist umfasst. Mehrmals wechselte er Betreuer und Trainingsmethoden, bis er den Schlüssel zum Erfolg fand. Acht solcher Outdoor- und Abenteuerfilmbeitrage hat die E.O.F.T. 18/19 im Gepäck. Seit Oktober wird quer durch Europa getourt, 350 Events in 15 Ländern. Alle Infos, Termine und Tickets gibt es unter www.eoft.eu

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.